Sonntag | 17. Februar 2019
 
Mettmann  | 

Rentner werden doppelt zur Kasse gebeten

Von

Der Verein „Direktversicherungsgeschädigte e.V.“ (DVG) gründete im Oktober letzten Jahres in Mettmann einen Stammtisch, der sich jetzt verstetigen soll. Mit einer Informationsveranstaltung warb man am Dienstag um weitere Mitglieder und Teilnehmer am Stammtisch, der künftig alle zwei Monate stattfinden wird.

Der DVG wirbt auf seinen Veranstaltungen um neue Mitglieder

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.