Dienstag | 22. September 2020
 
Mettmann  | 

Sandra Pietschmann startet ihren Weg, der ins Rathaus führen soll

Von

Mit einer Radtour ist Sandra Pietschmann (unabhängige gemeinsame Bürgermeisterkandidatin von CDU, SPD und UBWG) in den Wahlkampf gestartet. Themen an verschiedenen Stationen waren unter anderen der Verkehr, die Schullandschaft, der Jubi und die Innenstadt-Entwicklung.

Wie könnte der "Jubi der Zukunft" aussehen, wollte Sandra Pietschmann von den Teilnehmern ihrer "Auf dem Weg ins Rathaus"-Tour wissen. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.