Freitag | 18. Oktober 2019
 
Mettmann  | 

Situation an der KGS: „Das ist grenzwertig“

Von

Die Elternpflegschaft der Katholischen Grundschule macht auf unterschiedliche Missstände aufmerksam - unter anderem auf die äußerst beengte Raumsituation und Feuchtigkeit im Pavillon. Die Ogata ist nicht nur zehn Minuten Fußmarsch entfernt, sondern platzt aus allen Nähten.

Dr. Regina Lenz im Gespräch mit Vertretern verschiedener Ratsfraktionen auf dem Schulhof der KGS. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.