Sonntag | 24. Oktober 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Spende für Flutopfer und Weihnachtsbeleuchtung

Von

Viele Mettmanner Händlerinnen und Händler haben nach der Flutkatastrophe spontan eigene Sammelaktionen gestartet. Auch Mettmann-Impulse hat Aufkleber mit dem neuen Label „Mein Mettmann“ an die Geschäfte verteilt. Das Label ist eine identitätsstiftende gemeinsame Maßnahme der Akteure des Stadtmarketing-Dialogs, Shop-Kultur ME, Mettmann-Impulse, Galerie Königshof und der Stabstelle Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung.

Die Mettmannerinnen und Mettmanner konnten in den letzten Wochen die Aufkleber gegen eine freie Spende erwerben. Über 1.000 Euro sind so zusammen gekommen, die Mettmann-Impulse auf 1.300 Euro aufgestockt hat. Da auch unsere Nachbarstädte von den Überflutungen betroffen waren, gehen je 650,- Euro an den Bürgerverein Gruiten und an den Verein „Erkrath hält zusammen“. Von dort aus fließt das Geld direkt an die Betroffenen. Mettmann-Impulse bedankt sich ganz herzlich bei der Bevölkerung für die großzügige Spendenbereitschaft und bei den Geschäften, die die Spenden eingesammelt haben.

Aufkleber für die Weihnachtsbeleuchtung.

Auf Wunsch der Händlerschaft werden die Aufkleber, die nach wie vor in den Geschäften erhältlich sind, nun gegen eine freie Spende für die Mettmanner Weihnachstbeleuchtung abgegeben. Normalerweise wird zur Finanzierung der Beleuchtung eine Benefiz-Lichterparty veranstaltet. Fraglich ist, ob die in diesem Jahr unproblematisch stattfinden kann. Also warten die mit dem Label bedruckten Spardosen auf den Geschäftstresen darauf, gut gefüllt zu werden. Damit Mettmann im Advent auf den innerstädtischen Straßen und der Fußgängerzone nicht dunkel bleibt, hofft Mettmann-Impulse auf eine große Spendenbereitschaft der Mettmannerinnen und Mettmanner für ihre Stadt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.