Mittwoch | 21. Oktober 2020
 
Mettmann  | 

Spielplatz Am Steinbruch: Keine Förderung – aber eine Einigung

Von

Der Jugendhilfeausschuss hat den überarbeiteten und "abgespeckten" Plänen für den Generationen-Spielplatz in Mettmann-Süd zugestimmt. Für 120.000 Euro soll zunächst vor allem der Bereich, wo derzeit die Spielgeräte stehen, umgestaltet werden. Zudem soll ein "Festplatz" entstehen.

Der Entwurf, für den sich die Politik einstimmig ausgesprochen hat. kizze: Ingenieurbüro Stadt + Natur

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.