Donnerstag | 5. August 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Stadt sagt die Kunstmeile ab

Von

Aufgrund der weiterhin latenten Gefährdung durch das Coronavirus und nach den Regeln, Maßnahmen und Verordnungen zum Schutz vor Neuinfizierungen des Landes NRW hat die Stadt entschieden, die 17. Mettmanner Kunstmeile, die für den 4. Juli in der Innenstadt geplant war, auch in diesem Jahr nach sorgfältiger Abwägung des Risikos abzusagen.

Trotz sinkender Inzidenzzahlen wird noch einige Zeit vergehen, bis die gewohnten Aktivitäten im kulturellen Bereich, die vor der Corona-Pandemie so selbstverständlich erschienen, in gewohntem Maße wieder durchgeführt werden können, so die Stadtverwaltung in der Mitteilung.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.