Montag | 22. Oktober 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Tini Grenz liest vor

Von

Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt. Am 21. April liest Vorlesepatin Tini Grenz aus dem Buch „Sind wir bald da?“ von Guido van Genechten vor.

Zum Inhalt: Frosch hat sein Dorf noch nie verlassen, doch eines Tages lädt Igel ihn auf eine Reise ein. Sie fahren auf einen hohen Berg, durch einen dunklen Tunnel und ans glitzernde Meer. Überall ist es schön und Frosch fragt jedes Mal: „Sind wir bald da?“. Igel antwortet stets: „Wir sind auf einer Reise!“ Eine wundervolle Geschichte über das Unterwegssein.

Nach der Vorlesestunde können die Kinder noch malen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.