Montag | 18. Oktober 2021
 
Mettmann  | 

Trauer um Hans-Georg Malitz

Von
Hans-Georg Malitz. Foto: privat
Hans-Georg Malitz. Foto: privat

Der Ehrenvorsitzende des Bürgervereins Metzkausen ist im Alter von 95 Jahren verstorben.

Im Alter von 95 Jahren ist – wie erst jetzt bekannt wurde – im September der langjährige Vorsitzende des Bürgervereins Metzkausen, Hans-Georg Malitz, verstorben. Malitz hat sich sein ganzes Leben für soziale Gerechtigkeit, die europäische Integration und seine Wahlheimat Mettmann engagiert.

Geprägt durch seine eigenen Erfahrungen im 2. Weltkrieg setzte sich Hans-Georg Malitz im Bund Deutscher Kriegsopfer, Körperbehinderter und Sozialrentner (BDKK) dafür ein, Kriegsgeschädigte und ihre Familien angemessen zu unterstützen. Gleichzeitig förderte er aktiv die europäische Zusammenarbeit. Das gegenseitige Verständnis der Nationen und ihrer Einwohner war und ist für Hans-Georg Malitz ein wichtiges Anliegen, wie er 2019 beim französisch-deutschen Gedenken zum Volkstrauertag am Denkmal Wilhelmshöhe erneut betonte.

Seit 49 Jahren war Hans-Georg Malitz Mitglied im Bürgerverein Metzkausen. Von März 2002 bis März 2010 war er 1. Vorsitzender. Als Ehrenvorsitzender zeigte er bis ins hohe Alter reges Interesse am Tagesgeschehen und nahm vor der Corona-Pandemie häufig an den Veranstaltungen und Bürgerstammtischen des Bürgervereins Metzkausen teil.

Für sein weitreichendes Engagement wurde Hans-Georg Malitz bereits 1983 mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. 1999 erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. 2004 folgte der Verdienstorden NRW.

„Wir sind dankbar für seinen unermüdlichen Einsatz. Hans Georg Malitz war stets verbindlich im persönlichen Umgang und streitbar in der Sache. Er hat sich um den Bürgerverein Metzkausen, seine Wahlheimat Mettmann und das Land verdient gemacht“, heißt es im Nachruf des Bürgervereins.

Malitz‘ Angehörige hatten sich eine Beisetzung im engsten Familienkreis gewünscht. 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.