Montag | 21. September 2020
 
Mettmann  | 

Traumberuf: Feuerwehrfrau!

Von

Im Rahmen des Girlsday 2018 waren heute acht Mädchen, aber auch drei Jungen zu Besuch bei der Feuerwehr Mettmann.

Die Jugendlichen durften mit hydraulischem Gerät ein Auto zerschneiden - wie es nach schweren Unfällen durchaus vorkommt. Foto: Feuerwehr Mettmann

Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Jugendlichen eingekleidet und lernten auf einem Rundgang durch die Wache die Räumlichkeiten und Fahrzeuge der Feuerwehr Mettmann kennen. Im Anschluss daran wurde gemeinsam mit der Wachbesatzung gefrühstückt um gestärkt an verschiedenen Stationen das Tätigkeitsfeld eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau kennenzulernen.

So lernten die Teilnehmer den Umgang mit Feuerlöschern, zerschnitten mit hydraulischem Gerät ein Auto und fuhren mit der Drehleiter in 30 Meter Höhe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen vom Grill wurden Mädchen und Jungen in den wohlverdienten „Feierabend“ entlassen. Alles in allem war es aus Sicht der Feuerwehr und der Teilnehmer ein gelungener Tag.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.