Montag | 15. April 2024
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Unfall-Opfer im Krankenhaus gestorben

Von

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtete, kam es am Mittwochmorgen (13. September) auf der Talstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 84-jährige Langenfelderin schwer verletzt wurde. Die Seniorin befand sich im hinteren Teil eines Krankentransporters, als dieser aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Die 84-Jährige wurde aus
dem erheblich zerstörten Fahrzeug geborgen und umgehend in ein Krankenhaus
gebracht, wo sie zunächst stationär aufgenommen wurde. Nun teilt die Polizei mit, dass die Langenfelderin an den Folgen des Verkehrsunfalls oder aufgrund ihrer Krankheit verstorben ist. Ein Klärung soll durch ein eingeleitetes Todesermittlungsverfahren klären.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.