Freitag | 30. Oktober 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz

Von

Am Samstagnachmittag, 10. Oktober, in der nur kurzen Zeit zwischen 15.00 Uhr und 15.20 Uhr, parkte ein schwarzer KIA Sportage auf dem großen Kundenparkplatz eines Supermarktes an der Flurstraße 16-18 in Mettmann, unmittelbar in Höhe des Haupteinganges zum Markt. In dieser Zeit wurde der schwarze SUV von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug im linken seitlichen Frontbereich angefahren und beschädigt. Dabei entstand allein am linken vorderen Radkasten des KIA ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 800,- Euro. Dessen ungeachtet verließ der noch unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug den Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.