Freitag | 25. September 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Verbund „Windrose“ wird Träger der Kita Spessartstraße

Von

Der Verbund hatte sich zusammen mit dem Caritasverband um eine Trägerschaft beworben. Im Jugendhilfeausschuss hatte sich daraufhin eine knappe Mehrheit für die evangelische Einrichtung ausgesprochen. Im Rat startete die CDU einen weiteren Anlauf, die Trägerschaft an die Caritas zu übertragen. Ein entsprechender Antrag fand aber knapp keine Mehrheit.

Außerdem beschloss der Rat, dass die Zahl der Gruppen in der neuen Kita von fünf auf sechs erhöht wird. Dadurch steigen die Kosten für den Bau der Kita um 634.000 Euro auf insgesamt 4,99 Millionen Euro an. Die überplanmäßigen Mittel hat der Rat freigegeben.

Außerdem hat der Rat eine einer Dringlichkeitsentscheidung genehmigt, dass die Stadt für die Monate Juni und Juli auf die Erhebung von Elternbeiträgen für die offene Ganztagsschule und die Übermittagsbetreuung verzichtet.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.