Donnerstag | 21. Oktober 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

VHS-Musikseminar: Komponist Carl Maria von Weber – Meister und Mittler

Von

Anlässlich seines 195. Todestages am 5. Juni widmet sich die VHS Mettmann-Wülfrath am 9. Juni in der Veranstaltung „Carl Maria von Weber - Meister und Mittler“ einem vielseitigen Meister in Wort und Ton, dessen Bühnenschaffen alleine schon einen ganz neuen Abschnitt in der deutschen Operngeschichte einläutete.

Carl Maria von Weber schuf in seinem unsteten, kurzen Leben zahlreiche Werke für grundlegend verschiedene Gattungen. Dabei blieb er teilweise seinen Vorbildern treu. Manchmal entwickelte er neue Formen und Kompositionsweisen, die spätere Meister aufgriffen und weiterführten.

Das Seminar findet von 20 bis 21.30 Uhr im VHS-Haus in Mettmann, Schwarzbachstraße 28, unter Berücksichtigung der Coronaschutzbestimmungen und Vorlage eines aktuellen Negativtestnachweises statt.

Eine schriftliche Anmeldung zum Entgelt von 13 Euro (ermäßigt 7 Euro) ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (C2210) unter Tel. 02104/13920. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.