Samstag | 15. Juni 2024
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Vorstandswahlen beim Stadtorchester Mettmann

Von

Nach über drei Jahrzehnten haben Christoph Stein und Andreas Kranz ihre Ämter im Vorstand des Stadtorchesters Mettmann niedergelegt.

„Es hat immer Spaß gemacht, aber ganz besonders schön waren die letzten Jahre als aus der kleinen Blaskapelle mit nur noch 15 Musikern das heutige Stadtorchester wurde.“, sagt Andreas Kranz.

Auf die Frage, wann er das Amt übernommen hat, antwortet Christoph Stein: „Das ist sehr, sehr lange her. Mit 16 habe ich die ersten Vorstandsaufgaben übernommen.“ Mit viel Applaus wurden die Beiden aus ihren Ämtern entlassen.

Wieder gewählt wurde Ingo Kreitmann. Neu dazu gekommen sind Martin Goertz und Katrin Bönisch.

„Auf uns wartet ein tolles Jahr, das mit dem Frühjahrskonzert am 1. Mai startet. Im November geht es dann auf Konzertreise in die Partnerstadt Laval nach Frankreich.“, berichtet Ingo Kreitmann.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.