Donnerstag | 5. August 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Weg im Stadtwald bleibt weiter gesperrt

Von

Der Wanderweg, der vom Böttinger Weg zur Euroga-Brücke im Stadtwald führt, muss weiterhin gesperrt bleiben.

Auf dem Weg hatte sich die Pflasterung gelöst, zusätzlich musste die Absturzsicherung zum Goldberger Teich erneuert werden.

Während die Pflasterarbeiten auf dem Wegstück längst erledigt sind, hat das Unternehmen, dass das Material für die Absturzsicherung liefern soll, mitgeteilt, dass es bei der Fertigung aufgrund hoher Nachfragen weiterhin zu Lieferengpässen kommt“, berichtet Nico Waschulczig, Einsatzleiter im Bereich Grünflächenunterhaltung. Deshalb müsse der Weg weiterhin gesperrt bleiben. Die Lieferung soll nun voraussichtlich in der ersten Juliwoche erfolgen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.