Sonntag | 9. Mai 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Wildblumen bringen wieder Farbe in die Stadt

Von

Die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs haben an einigen Stellen im Stadtgebiet wieder die beliebten Wildblumenwiesen angelegt.

Im Kreisverkehr auf der Straße Mohrengarten in der Siedlung Löffelbeck sowie an der Ringstraße wurde die Blumen-Mischung “Mössinger Sommer“ ausgebracht. Die unterschiedlichen, farbenprächtigen Sommerblumen werden zwischen 30 bis 80 Zentimeter hoch.

Außerdem wurde die Mischung “Farbe im Grün“ im Bereich der Straße Am Wiesengrund, auf einer ausgesuchten Rasenfläche auf dem Friedhof Goethestraße sowie auf dem Baubetriebshof hinter dem Verwaltungsgebäude ausgebracht. Diese Wildblumen erreichen eine Wuchshöhe zwischen 40 und 100 Zentimeter.

In Zusammenarbeit mit einer Biologin hat die Abteilung Grünflächen zudem für eine Fläche auf dem Friedhof Lindenheide eine Wildblumenwiesenmischung zusammengestellt, die insektenfreundlich ist und insbesondere Bienen als “Bienenweide“ dient. Diese Fläche wird allerdings erst im Juni oder Juli angelegt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.