Dienstag | 27. September 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Zigarettenautomat entwendet

Von

In der Nacht zu Montag entwendeten bisher unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten, der in Mettmann auf der Elberfelder Straße, gegenüber eines Sportcenters, aufgestellt gewesen war. Das teilt heute die Polizei mit.

Wie der oder die Diebe den mehrere Kilogramm schweren Automaten stehlen und abtransportieren konnten, ist derzeit Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am Montag, gegen 7.45 Uhr, informierte eine aufmerksame Anwohnerin der Mettmanner Straße die Polizei, nachdem sie bemerkt hatte, dass der ursprünglich in Höhe der Haus-Nummer 175 aufgestellte Zigarettenautomat, augenscheinlich entwendet wurde. Die vor Ort eingesetzten Einsatzkräfte konnten lediglich das im Boden fest verankerte Fragment des Rohrpfostens feststellen und bemerkten augenscheinlich frische Beschädigungen an dem dahinter angebrachten Holzzaun. Des Weiteren konnten an der Tatörtlichkeit diverse Fahrzeugteile sichergestellt werden.

Ob der Automat mittels eines Fahrzeuges aus der Verankerung gerissen und anschließend gewaltsam entwendet wurde, ist derzeit Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Tatgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei, Telefon 02104/982 6250, in Verbindung zu setzen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.