Freitag | 23. Februar 2024
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

„Zur Sache, Mettmann“ lädt Bürgerinnen und Bürger zum Austausch ein

Von

Unter dem Motto „Kommen wir Zur Sache!“ lädt die unabhängige Wählergemeinschaft „Zur Sache, Mettmann“ (ZSM) am Samstag, 13. Mai, Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu einem Austausch ein. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr stehen die Mitglieder des Netzwerks am Platanendach an der Mühlenstraße für Gespräche, Fragen und Anregungen zur Verfügung.

ZSM möchte erfahren, wie die Bürgerinnen und Bürger die Situation in ihrer Stadt und ihre Lebensbedingungen derzeit bewerten, was gut läuft, was nicht so gut läuft und was verbessert werden muss.

„Wir sind an der Meinung unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger interessiert und freuen uns darauf, ihre Anregungen und Kritik zu hören“, sagt Axel Ellsiepen. „Unsere Veranstaltung bietet Gelegenheit, sich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.