Sonntag | 21. April 2024
 
Mettmann  | 

Zwei auf einen Streich

Von

Im Mettmanner Wohnquartier Obschwarzbach gibt es gleich zwei drängende Probleme. Zum einen bedarf die Kindertagesstätte (Kita) an der Sudetenstraße einer Erweiterung, zum anderen fehlt der dortigen Löschgruppe der Feuerwehr eine Halle für ihre kostspieligen Fahrzeuge. Bislang kam die Sache nicht voran. Aber durch das Zusammenlegen der Rohbauarbeiten konnte jetzt der erste Spatenstich für beide Projekte getätigt werden.

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann, die Kita-Kinder, die Bauarbeiter, die Feuerwehr und die Planer beim „Ersten Spatenstich“ an der Sudetenstraße

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.