Freitag | 15. November 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Zwei Unfallfluchten

Von

Am Dienstag in der Zeit zwischen 7.55 und 16.30 Uhr, parkte ein silbergrauer Mazda 6 auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Mettmann, an der Düsseldorfer Straße 26 in Mettmann. In dieser Zeit wurde er von einem noch unbekannten anderen Fahrzeug am hinteren rechten Radkasten angefahren. Der Schadensverursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten und ließ einen Schaden von mindestens 500 Euro zurück.

Am gleichen Tag kam es auch an der Saarstraße, in Höhe des Hauses Nr. 56 zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen beobachteten dort gegen 20.15 Uhr einen roten VW Golf, der hinter einem geparkten schwarzen VW Passat rangierte. Unmittelbar danach bemerkte man am Passat einen Karosserie- und Lackschaden in geschätzter Höhe von mindestens 500 Euro. Die bislang unbekannte Fahrerin des beobachteten roten Golfs hatte sich inzwischen mit ihrem Fahrzeug bereits entfernt. Das Kennzeichen des flüchtigen roten Golfs ist nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.