Samstag | 15. Juni 2024
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

IHK begrüßt Planfeststellungsbeschluss zur A44

Von

Die IHK Düsseldorf begrüßt, dass der Planfeststellungsbeschluss zum Lückenschluss der A44 gefasst ist und die weiteren Arbeiten zur Fertigstellung der Autobahn beginnen können.

Geschäftsführer Gregor Berghausen: „Für die Wirtschaft der Region ist dies ein wichtiges Zeichen, auch wenn die Bauarbeiten noch einige Jahre in Anspruch nehmen werden, bis eine unmittelbare Fahrt auf der A44 von Velbert bis zum Autobahnkreuz Ratingen-Ost möglich sein wird. Im Hinblick auf Investitionsentscheidungen und die Fachkräfteversorgung erhalten vor allem die Unternehmen im niederbergischen Raum mit dem Beschluss eine wesentliche Planungssicherheit. Gleichzeitig können nun auch die besonders betroffenen Kommunen des niederbergischen Raumes sich jetzt bei Flächen- und Stadtplanung auf die Veränderungen durch die unmittelbare Anbindung an den Raum Düsseldorf vorbereiten.“

Erst im April hatte die IHK Düsseldorf vor Ort auf der Angertalbrücke mit Vertreterinnen aus Wirtschaft und Politik auf die Dringlichkeit des Lückenschlusses hingewiesen: https://bit.ly/42XFaVO


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.