Sonntag | 1. August 2021
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Corona-Impfaktion in der Velberter Moscheegemeinde

Von

Am Samstag, 24. Juli, lädt das Impfzentrum des Kreises Mettmann gemeinsam mit der Türkisch-Islamischen Gemeinde Velbert zu einer Sonder-Impfaktion in der DITIB Moschee (Friedrich-Ebert-Straße 66a) ein.

Von 10 bis 16 Uhr sind sowohl die Gemeindemitglieder als auch jeder andere Impfwillige ab 16 Jahren willkommen. Impfstoff steht in ausreichender Menge zur Verfügung. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech. Wer zur Impfung kommt, wird automatisch für den Zweitimpfungstermin vier Wochen später vorgemerkt.

Gespräche mit weiteren Moscheevereinen im Kreis wurden bereits aufgenommen. In Hilden gab es schon am vergangenen Wochenende eine Impfaktion, weitere Aktionen in den übrigen kreisangehörigen Städten sind geplant.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.