Donnerstag | 30. Mai 2024
 
Neanderland  | 

Der Frühling erreicht den Arbeitsmarkt

Von

16.370 Menschen im Mai im Kreis Mettmann arbeitslos. Das sind 366 weniger als im April. Die Arbeitslosenquote sinkt auf 6,3 Prozent. Die Arbeitskräftenachfrage steigt auf 3.041 freie Stellen.

Karl Tymister, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Mettmann. Foto: Agentur für Arbeit

„Im Mai ist die Frühjahresbelebung mit etwas Verspätung auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Mettmann angekommen. Nachdem die Arbeitslosigkeit im März und April noch gestiegen war, sind nun im Mai deutlich weniger Menschen arbeitslos. Der Arbeitsmarkt hat Fahrt aufgenommen. Es haben 900 Menschen eine neue Arbeit gefunden, das waren zehn Prozent mehr als im April und sogar 14 Prozent mehr als vor einem Jahr“, freut sich Karl Tymister, Chef der Agentur für Arbeit Mettmann.

Entwicklung der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Mettmann im Mai gesunken. Insgesamt waren 16.370 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 366 Personen oder 2,2 Prozent weniger als im April, aber 872 Personen bzw. 5,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt von 6,5 Prozent im April auf aktuell 6,3 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 6,0 Prozent.

Im Kreis Mettmann meldeten sich im Mai insgesamt 2800 Personen bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter neu oder erneut arbeitslos. Das waren 578 weniger als im April, aber 370 mehr als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 3162 Menschen ihre Arbeitslosigkeit, 265 mehr als im April und 529 mehr als vor einem Jahr.

Stellenangebot

Die Arbeitgeber im Kreis Mettmann haben in diesem Monat 641 Stellen gemeldet, das waren 50 weniger als im April und 93 weniger als vor einem Jahr. Im Bestand befanden sich insgesamt 3041 offene Stellen, 34 Stellen mehr als im April und auch 34 mehr als im Vorjahresmonat.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.