Mittwoch | 20. November 2019
 
Neanderland  | 

Der Kirchenkreis setzt auf die Jugend

Von

Man habe zu lange zugeschaut, sich zu sehr mit internen Strukturen beschäftigt - und dabei nicht wirklich wahrgenommen, dass man als Kirche heute nicht mehr selbstverständlich sei. So der Tenor heute bei einem Gespräch vor der anstehenden Kreissynode.

Pfarrerin Stephanie Franz, Pfarrer Jürgen Artmann und Superintendent Frank Weber freuen sich über das Engagement von Miriam Krause (25) und Felicitas Wagner (23). Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.