Samstag | 22. Januar 2022
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Der Rhythmus-Chor nimmt ab sofort neue Mitglieder auf

Von

In diesen Tagen können Kinder und Jugendliche von 7 bis 26 Jahren in den Rhythmus-Chor Velbert-Neviges eintreten. Seit über 50 Jahren ist der Rhythmus-Chor Treffpunkt der singenden, musik- und bewegungsorientierten Kinder und Jugendlichen aus ganz Velbert und auch aus Wülfrath, Wuppertal und andern Nachbarstädten.

Kinder erhalten in der musikalischen Grundausbildung Grundkenntnisse in Rhythmik, Noten- und Formenlehre, werden durch Hörenlernen, Atemübungen und Stimmbildung zum richtigen Gebrauch der Stimme befähigt und erfahren, wieviel Spaß gemeinsames Singen bereiten kann.

Geprobt wird jeweils freitagnachmittags im Musikalischen Erlebniszentrum, Tönisheider Straße 51 in Neviges. Dank einer Bundesförderung ist das Musikalische Erlebniszentrum im vergangenen Jahr renoviert und modernisiert worden. 

Der neue musikalische Leiter Michael Hagling legt im Hauptchor Wert auf eine gute Bühnenpräsentation, also Musik mit Spaß, Rhythmus und Bewegung. Die Chorliteratur umfasst unter anderem Lieder aus Musicals, Gospel-Musik, Hits von ABBA, aber auch den beliebten „Wellerman-Song“ und „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott/Helene Fischer.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.