Mittwoch | 1. April 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Handball | Fortsetzung der Saison völlig offen

Von

Der Handballverband Niederrhein hat am 12. März entschieden, den Spielbetrieb wegen der Corona-Pandemie bis auf weiteres auszusetzen. Seitdem hat es fast täglich neue Meldungen und Eskalationsstufen seitens der Regierungen gegeben. Viele Maßnahmen wurden angeordnet. Seitens des HVN wartet die Handballer der Region seither vergebens auf  eine Stellungnahme. Die gab es gestern: “ Aufgrund der Entwicklung war es uns wichtig erst einmal, die Emotionen aus den möglichen Entscheidungen rauszubekommen“.

Man habe jetzt die Diskussion begonnen, ob und wie die Saison möglichst fair beendet werden könne. „Des Weiteren warten wir noch auf eine Entscheidung vom DHB der auch diese Woche tagt.“ Aktuell sei es Ziel des HVN, bis zu den Osterferien eine finale Entscheidung getroffen zu haben.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.