Samstag | 2. Juli 2022
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Infostand „Mach Dein Passwort stark“

Von

Die Gefahr, in der digitalen Welt Opfer einer Straftat zu werden, nimmt stetig zu. Die Täter agieren perfide, technisch sehr versiert und für viele Bürgerinnen und Bürger kaum nachvollziehbar. Zum Thema „Wie schütze ich mich in der digitalen Welt“ mit dem Schwerpunktthema „Mach Dein Passwort stark“ beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW und der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann am Neanderthal-Museum in
Mettmann.

Nach dem Motto „Wissen schützt!“ bekommen die Besucherinnen und Besucher an einem Infostand am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 12 Uhr wertvolle Tipps und Hinweise für die Optimierung ihrer Sicherheit im Netz.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.