Mittwoch | 21. November 2018
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Kerstin Griese (SPD) verlost drei Berlin-Reisen

Von

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese verlost drei Reisen in die Bundeshauptstadt für je zwei Personen. Diese Berlinfahrt, die vom 12. bis 15. September 2018 stattfindet, umfasst die Anreise mit dem ICE ab Düsseldorf und Essen, Bustransfers in Berlin, Hotelunterbringung, Mahlzeiten und Reiseleitung.

Für das vom Bundespresseamt durchgeführte Programm sind Führungen in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, entlang der Berliner Mauer, sowie im Filmmuseum „Deutsche Kinemathek“ geplant. Im Bundestag erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Plenardebatte, und im Arbeits- und Sozialministerium diskutieren sie mit Staatssekretärin Kerstin Griese. Eine Stadtrundfahrt rundet die dreieinhalbtägige Reise ab.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, muss eine Frage beantworten: In welchem luxemburgischen Ort wurde 1985 die Abschaffung der Grenzkontrollen in Europa beschlossen? Das Teilnahmeformular befindet sich auf www.kerstin-griese.de/gewinnen/. Teilnahmeschluss ist am Donnerstag, 2. August 2018.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.