Freitag | 21. Januar 2022
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Konzert(chen) des Musikzugs der Feuerwehr Velbert werden verschoben

Von

Nicht zuletzt wegen der anstehenden Konzerte haben auch die Musikerinnen und Musiker der Feuerwehr Velbert die Corona-Lage in den letzten Tagen und Wochen fest im Blick gehabt. Schweren Herzens wurde jetzt die Entscheidung getroffen, die für den 11. Dezember 2021 angesetzten Konzerte abzusagen.

„Die Kontaktreduzierung ist das Gebot der Stunde, das auch wir umsetzen möchten, um weder Musiker noch Zuschauer zu gefährden“, sagte Musikzugführer Norbert Albrecht. „Wir waren auf einem guten Weg und die Proben war sehr intensiv. Die ausgesuchten Werke wären trotz der verkürzten Spielzeit sicher gut angekommen“, bedauert auch Dirigent Armin Jakobi.

Es besteht aber die Hoffnung und der feste Wunsch, dass Konzert im nächsten Jahr – bei besserer Inzidenzlage – nachholen zu können – und dann auch mit geringeren Hygieneanforderungen. Die bereits gekauften Konzertkarten werden nicht auf den Nachholtermin übertragen. Somit wird gebeten, diese zeitnah an den bekannten Vorverkaufsstellen umzutauschen. musikzug@feuerwehr-velbert.de


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.