Dienstag | 28. Mai 2024
 
Neanderland  | 

Kostenloser Eintritt im Neanderthal Museum

Von

Veranstaltung zum Internationaler Museumstag an diesem Sonntag, 21. Mai.Sonderausstellung "Honigbienen im Wald" wird am Samstag eröffnet.

Foto: Neanderthal Museum

Das Neanderthal Museum lädt alle Besucherinnen und Besucher ein, den Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai, zu feiern. An diesem Tag ist der Eintritt von 10 bis 18 Uhr frei. Gäste haben die Gelegenheit, den Erlebnisturm Höhlenblick zu besteigen, die Dauerausstellung des Museums zu erkunden und die brandneue Sonderausstellung „Honigbienen im Wald – Zurück in die Zukunft“ zu besuchen, die am Samstag, 20. Mai, eröffnet wird.

Die Sonderausstellung „Honigbienen im Wald – Zurück in die Zukunft“ präsentiert faszinierende Bilder wildlebender Honigbienen in ihrer natürlichen Umgebung – unseren Wäldern. Der renommierte Naturfotograf Ingo Arndt zeigt seine preisgekrönten Aufnahmen nun auch im Neanderthal Museum. Die Ausstellung bietet darüber hinaus interaktive Stationen für Kinder an und präsentiert Objekte aus der Imkerei.

Besonders für Familien ist die Führung durch die Ausstellung „Honigbienen im Wald – Zurück in die Zukunft“ um 11 Uhr zu empfehlen. Hier können Kinder ab 6 Jahren in die geheimnisvolle Welt der Bienen eintauchen, den Duft von Bienenwachs schnuppern und in die Ausrüstung eines Imkers schlüpfen. Die Führung dauert eine Stunde und startet im Eingangsfoyer des Neanderthal Museums. Die Kosten für die Führung betragen für Erwachsene 3,50 Euro und für Kinder 2,50 Euro. Tickets sollten im Voraus online auf neanderthal.de gebucht werden. Sollten noch Tickets an der Tageskasse vorhanden sein, können diese auch noch vor Ort erworben werden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.