Montag | 18. November 2019
 
Neanderland  | 

Nach „Mann über Bord“: Busfahrer hilft Besatzungsmitglied

Von

"Mann über Bord !" - eine bei inländischen Polizeibehörden eher seltene Meldung - erreichte am Montagnachmittag gegen 16 Uhr die Polizei im Kreis Mettmann.

Die Wasserschutzpolizei stoppte das Schiff nach dem "Mann über Bord". Foto: Polizei


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.