Montag | 28. September 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Ratingen | Pedelec-Fahrer (78) stirbt bei Unfall

Von

Heute gegen 14.40 Uhr, kam es auf der Volkardeyer Straße in Ratingen-West zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Nach aktuellem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr zur Unfallzeit ein 78-jähriger Rentner aus Ratingen, auf einem Pedelec, den Geh- und Radweg der Kreisstraße 2. Bei einem Wechsel der Strecke kam es zum Unfall. Dort kollidierte er mit einem LKW Iveco Stralis aus Leverkusen, dessen 59-jähriger Fahrer mit dem 26-Tonner die Volkardeyer Straße in Richtung Düsseldorf befuhr. Bei der Kollision wurde der 78-jährige Fahrradfahrer so schwer verletzt, dass er trotz schneller notärztlicher Erstversorgung noch am Unfallort verstarb. Der 59-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unverletzt und benötigte keine weitere ärztliche Versorgung. Die zwei Unfallfahrzeuge wurden von der Polizei für weitere Ermittlungen sichergestellt und abgeschleppt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.