Dienstag | 20. Oktober 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Unbekannte werfen Stein auf fahrendes Auto

Von

Am Dienstag haben laut Polizei Unbekannte in Langenfeld gegen 7.50 Uhr einen Stein in die Heckscheibe eines Skoda Fabia geworfen.

Eine 25-jährige Skoda-Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw den Kreisverkehr Kaiserstraße/ Richrather Straße in Langenfeld, als sie plötzlich einen lauten Knall hörte und die komplett gesprungene Heckscheibe bemerkte. Die junge Frau und ihr siebenjähriger Sohn, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Rücksitz befunden hatte, kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und den Stein sichergestellt. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten in Langenfeld, Telefon 02173/288-6510, entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.