Dienstag | 14. Juli 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Velbert – Gesamtschule weiter stark gefragt

Von

Bevor Gymnasien, Real- und Hauptschule in Velbert die Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 annehmen, ist das Verfahren für die Gesamtschule bereits gelaufen. Alle drei Gesamtschule mussten Bewerber ablehnen.

Die Gesamtschule Velbert-Mitte hat 164 Mädchen und Jungen aufgenommen – bei 197 Anmeldungen; 33 mussten abgewiesen werden. Die Gesamtschule Tönisheide/Neviges hat 116 Schülerinnen und Schüler aufgenommen, musste 37 ablehnen. Die Christliche Gesamtschule Bleibergquelle registriert 60 Aufnahmen – bei 16 Ablehnungen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.