Montag | 23. September 2019
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Velbert | Radfahrer schwer verletzt

Von

Gestern gegen 8 Uhr befuhr eine 33-jährige Velberterin mit ihrem BMW 1er die innerstädtische Poststraße aus Richtung Heidestraße kommend.

An der Einmündung Uelenbeek beabsichtigte sie links abzubiegen, musste dazu aber zunächst den Gegenverkehr abwarten. Als sie zum Abbiegen anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Velberter, der die Poststraße mit seinem Fahrrad in gleicher Richtung befuhr und den BMW links überholen wollte.

Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Während der Unfallaufnahme wurde die Poststraße  halbseitig gesperrt und der Verkehr geregelt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.