Dienstag | 28. September 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

„Blaulichtbouncer“ spenden an die DRK-Kita „Farbenfroh“

Von
Eine Delegation der "Blaulichtbouncer" hat die Spende an die Kita übergeben. Auch Verteter des Kita-Fördervereins waren dabei. Foto: TME

Die Abteilung Bouncerball „Die Blaulichtbouncer“ des PSV Mettmann e.V. hat in dem zurückliegenden Lockdown in Ermangelung an Trainingsmöglichkeiten über zwei Monate eine kleine Lauf-Challenge veranstaltet.

Hierbei wurden die gelaufenen Kilometer der Mitglieder in einer Sport-App erfasst. Für jeden Kilometer hat die Abteilung zehn Cent aus eigener Kasse als Spende eingeplant. So ist eine Summe von 325 Euro zusammen gekommen, die nun an die Vertreter des Fördervereins der DRK-Kindertagesstätte „Farbenfroh“ Wülfrath übergeben wurde.

Die Kita ist bekanntlich ein Bewegungskindergarten. Unlängst hat die Stadt beschlossen, dass sie das vierte Familienzentrum in Wülfrath werden soll. Der Prozess dafür ist gestartet.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.