Dienstag | 5. März 2024
 
Wülfrath  | 

Der Trausaal wird zur „Spielhölle“

Von

Der Spielenachmittag des Bürgervereins Düssel soll nun regelmäßig stattfinden - das nächste Mal am 19. April.

Gut besucht war auch der zweite Spielenachmittag des Bürgervereins Düssel. Foto: BV Düssel

Auch der zweite Spielenachmittag des Bürgervereins Düssel erfreute sich eines guten Zuspruchs. Der Trausaal des Restaurants Kutscherstuben wurde geradezu zur „Spielhölle“. Was zunächst von Margit Hassel-Bähr als Experiment angedacht und organisiert worden war, hat das Zeug zur festen Institution.

13 Spielerinnen freuten sich voller Ungeduld auf den Spielenachmittag. An vier Spieltischen ging es zur Sache: Triomino, eine Weiterentwicklung des altbekannten Domino-Spiels, allerdings mit dreieckigen Spielsteinen, Rummikub und Halma, die Klassiker unter den Gesellschaftsspielen und das Kultspiel Phase 10 waren diesmal die Favoriten.

Viel zu schnell gingen die zwei Stunden Spielzeit vorbei, und Anne Kuschnerus, eine „Rummikubberin“, meinte dann auch: „ Wir waren alle eifrig dabei, war alles ganz toll!“

Da die Konzentration bei dem intensiven Spiel wohl sehr hoch war, kam das gemeinsame Gespräch etwas zu kurz. Daher nahmen noch ungefähr die Hälfte der Spielerinnen das kulinarische Angebot der Kutscherstuben wahr und ließen bei gutem Essen, Getränken und Gesprächen den Nachmittag harmonisch ausklingen.

Einig waren sich alle, dass dieser Spielenachmittag nun verstetigt werden muss. Organisatorin Margit Hassel-Bähr: „Super, dass der Spielenachmittag so gut angenommen wird und dass auch vier neue Spielerinnen ihren Weg nach Düssel gefunden haben. Das war eine runde Sache.“ Und so ist auch schon der nächste Spielenachmittag für Mittwoch, 19. April, in den Kutscherstuben gebucht. Dann heißt es um 15 Uhr wieder: Faites vos jeux!

Der Spiele-Nachmittag ist für Mitglieder des BV Düssel und auch Nichtmitglieder offen. Margit Hassel-Bähr bittet aber neu Hinzukommende, sich bei ihr unter Telefon 02058-80418 kurz anzumelden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.