Dienstag | 22. Oktober 2019
 
Wülfrath  | 

Die Grünen: Doppelspitze Windrath-Neumann/May im Amt bestätigt

Von

Der Wülfrather Ortsverband freut sich über eine Steigerung der Mitgliederzahl.

Thomas May und Andrea Windrath-Neumann sind die Doppelspitze der Grünen. Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Der bundesweite Aufschwung von Bündnis 90/Die Grünen kommt auch in der Kalkstadt an. „Wir haben in den vergangenen vier Monaten fünf neue Mitglieder aufgenommen“, stellt Thomas May fest, der auf der Mitgliedsversammlung des Ortsverbandes mit Andrea Windrath-Neumann in der Doppelspitze bestätigt wurde. Dr. Ophelia Nick bleibt Kassiererin der Wülfrather Grünen.

„Wir werden auch in Zukunft weitere Stammtische zu unterschiedlichen Themen anbieten, um Bürgern den Kontakt zur Politik zu vereinfachen“, so May in einer Mitteilung. „In der Vergangenheit haben wir festgestellt, dass es viele politisch interessierte Bürger in Wülfrath gibt, die durch unsere Stammtischthemen ihre Scheu abgebaut haben und mit uns in Kontakt getreten sind.“ Es sei gut, wenn möglichst viele Bürger in und für Wülfrath die Möglichkeiten wahrnehmen würden, aktiv mitzureden.

Außerdem erfreuen sich die Grünen über den aktuellen Zuwachs an aktiven Mitgliedern. Nun hat man 17 Mitglieder.  Für die im kommenden Jahr bevorstehende Kommunalwahl sei man somit gut aufgestellt. Endes Jahres werde man in die Planung für die Wahl 2020 einsteigen. Dann, so May auf TME-Nachfrage, soll auch über einen möglichen Bürgermeister-Kandidaten oder -Kandidatin befunden werden. „Noch ist das nicht klar“, so May. Dass Die Grünen Amtsinhaberin Dr. Claudia Panke im Falle eines Wahlantritts unterstützen werden, schließt er allerdings aus.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.