Samstag | 25. Mai 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Die Rüttelstopfverdichtung steht an

Von

Kita Schulstraße: Heute wurden neue Halteverbotsschilder aufgestellt. Parken wird ab der kommenden Woche schwieriger.

Parkraum an der Schulstraße wird ab kommender Woche rar. Foto: TME

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass am Montag, 20. Mai, an der Baustelle Schulstraße das Baufeld eingerichtet und am Dienstag, 21. Mai, die sogenannte Rüttelstopfverdichtung beginnt.

Bei dieser Maßnahme zur Baugrundverbesserung werden in den Boden mittels Kies bzw. Schotter so genannte Rüttelstopfsäulen eingebracht, die den Boden verdrängen und verdichten. Die entstandenen Säulen ermöglichen es dann, im Verbund mit dem verdichteten Boden, Lasten zu tragen. Die Arbeiten werden etwa 2,5 Wochen andauern.

Anfang Juni soll das so vorbereitete Baufeld dem Generalunternehmer übergeben werden.

Ab kommender Woche herrscht dann absolutes Halteverbot auf beiden Straßenseiten. Entsprechende Schilder wurden heute aufgestellt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.