Donnerstag | 25. April 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Düsseler Straße: Fahrerflucht aufgeklärt

Von

Am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 86-jährige Toyota-Fahrerin mit ihrem Pkw die Düsseler Straße in Richtung Lindenstraße. Im Bereich des Fußgängerüberweges Ecke Flehenberg touchierte die Seniorin einen 13-jährigen Radfahrer, der den Fußgängerüberweg aus Richtung Flehenberg befuhr.

Der Junge stürzte nicht zu Boden, zog sich aber durch die Kollision mit dem Pkw leichte Verletzungen zu. Die Toyota-Fahrerin setzte anschließend ihre Fahrt fort, ohne Angaben zu ihrer Person oder dem Unfallhergang zu machen. Aufmerksame Zeugen, die den Vorfall beobachteten, kümmerten sich um den 13-Jährigen und informierten die Polizei. Mit Hilfe ihrer Aussagen konnte die Polizei kurz darauf die
flüchtige Fahrerin ermitteln. Der 13-Jährige begab sich in Begleitung
seines Vaters in ärztliche Behandlung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6180, jederzeit entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.