Donnerstag | 1. Dezember 2022
 
Kurz notiert in Mettmann Kurz notiert in Wülfrath  | 

Frauenkino im November: Gleichstellungsbeauftragte zeigen den Film „Luchandoras“

Von

Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Mettmann und Wülfrath, Karen Brinker und Franca Calvano, zeigen anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am Mittwoch, 9. November, 20 Uhr, den Film „Luchandoras“ im Mettmanner Weltspiegel-Kino.

Zum Inhalt: Drei Frauen sind nicht länger bereit, die in Mexiko herrschende Gewalt gegen Frauen hinzunehmen. Als Wrestlerinnen demonstrieren sie Stärke und Selbstbewusstsein.Die Eintrittskarte kostet 11 Euro. Besucherinnen und Besucher werden mit einem Glas Sekt oder Mineralwasser begrüßt. Alle Interessierte sind zur Filmvorführung herzlich willkommen. Tickets gibt es im Internet unter www.kinomettmann.de oder täglich an der Kinokasse ab 14.30 Uhr.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.