Dienstag | 22. Mai 2018
 
Wülfrath  | 

Für Wülfrath pro wird’s eng: Retter gesucht!

Von

In zwei Wochen soll der neue Vorstand gewählt werden - wenn sich denn bis dahin mindestens ein Interessent findet.

Das Wülfrath pro-Vorstandstrio Melanie Wolfram, Karin Schwanbeck und Dirk Herbener. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.