Mittwoch | 23. September 2020
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Der FCW stellt den Trainingsbetrieb ein

Von

Die jüngste Entwicklung rund um das Thema Coronavirus hat den Vorstand des 1. FC Wülfrath bewogen, den gesamten Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 19. April einzustellen. Michael Massenberg: „Mit dieser Maßnahme wollen wir mit dazu beitragen, die Ausweitung des Coronavirus zu verlangsamen. Die nächsten Wochen und Monate werden wir alle vor einer großen Herausforderung stehen verbunden mit einer sozialen Verantwortung.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.