Freitag | 26. April 2019
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Die Einigkeit kündigt einen Trainerwechsel an

Von

Der Vorstand des Wülfrather Fußball-Kreisligisten Einigkeit Dornap-Düssel hat sich in  der Winterpause zusammengesetzt und den Verlauf der bisherigen Meisterschaftssaison analysiert und über kurz-, mittel- und langfristige Ziele der 1. Mannschaft diskutiert. „Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dafür entschieden, die Position des Cheftrainers ab der kommenden Saison neu zu besetzen,“ so die Aussage des Dornap-Düsseler Vorstands. Aktuell ist die Einigkeit Tabellenzweiter.

„Seit mehr als vier Jahren ist André Fischer als verantwortlicher Trainer für den Verein tätig. Er hat mit persönlichem Engagement ganz wesentlich dazu beigetragen, die Mannschaft permanent im oberen Drittel der Kreisliga A zu etablieren. Trotzdem haben wir „Abnutzungserscheinungen“ erkannt und wollen darauf rechtzeitig reagieren.“

Die Mannschaft wurde vor Tagen über die Entscheidung des Vorstands informiert. Der neue Trainer wird den Spielern am Wochenende vorgestellt. „Wir sind davon überzeugt und haben keinen Zweifel, dass André seinen Vertrag bis Ende der Saison in der bisherigen Art und Weise erfüllen wird“, heißt es in einer Mitteilung. Und:  „Wir sind uns darüber im Klaren, dass der Nachfolger von André Fischer sowohl menschlich als auch fachlich unseren und den Erwartungen der Spieler entsprechen muss. Wir sind davon überzeugt, dass wir eine gute Entscheidung für die Spieler und den Verein getroffen haben. Der „Neue“ wird sich mit Akribie, Ehrgeiz  und starkem Engagement in den Verein einbringen. Davon können alle Spieler partizipieren.“ Der Name soll der Öffentlichkeit mitgeteilt werden, wenn am Wochenende die Mannschaft informiert worden ist.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.