Freitag | 30. Oktober 2020
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Die Einigkeit stürmt auf den Tabellengipfel

Von

Beim 5:1 in Langenberg traf Effenberger zweimal.

Joshua Effenberger. Foto: TME

Drei Siege, ein Unentschieden -Platz 1: Die TSV Einigkeit Dornap-Düssel ist nach dem Erfolg beim FC Langenberg spitze in der Kreisliga A.

Dabei geriet das Team beim Aufsteiger zunächst in Rückstand.  Die Gastgeber nutzten ein zögerliches Abwehrverhalten aus und erzielten überraschend in der 11. Minute die 1:0-Führung. Es dauerte, bis sich die Einigkeit auf ihre spielerischen Möglichkeiten besann und versuchte, den Ausgleich gegen eine robuste Heimelf zu erzielen. Das bekam Kevin Piecha zu spüren, der bereits in der 14. Minute verletzungsbedingt gegen Luka Kalms ausgewechselt wurde. In der 22. Spielminute konnte ein Langenberger  Abwehrspieler Marcel Brocks nur durch ein Foul im Sechzehnmeterraum stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Jan Philip Carls zum 1:1. Der Halbzeitstand.

Die Überlegenheit der Elf von Marc Bläsing wurde in der 2. Halbzeit deutlicher, als den Langenberger Spielern offensichtlich die Luft ausging. Joshua Effenberger erzielte in der 58. Minute die längst fällige Führung für Dornap-Düssel. Nur drei Minuten später war Marcel Brocks zum vorentscheidenen 3:1 erfolgreich. Trainer Bläsing wechselte danach David Krings für Maximilian Zimmermann ein und in der 75. Minute Panagiotis Gkoutsikas für Marcel Brocks. In der 80. Spielminute verließ André Vink verletzt den Platz und Julian Boock kam für ihn zum Einsatz. Die Dornap-Düsseler ließen weiter den Ball gekonnt durch die eigenen Reihen laufen, Langenberg resignierte. Zweimal sollte es noch im Langenberger Kasten einschlagen. In der 86. Spielminute traf Joshua Effenberger zum zweiten Mal und unmittelbar nach dem Wiederanstoß markierte Panagiotis Gkoutsikas gegen seine ehemaligen Sportkameraden mit seinem ersten Treffer für die Einigkeit das 5:1-Endergebnis.

 

Der 2. Mannschaft gelang es in Wichlinghausen nicht, den erhofften Auswärtssieg zu erreichen. Die Mannschaft blieb erneut unter ihren Erwartungen und Möglichkeiten und verlor mit 2:5.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.