Montag | 18. November 2019
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Einigkeit und Rot-Weiß im Pokal weiter

Von

Am Sonntag ballen sich die Heimspiele der Wülfrather Teams auf dem Erbacher Berg. 13, 15 und 17 Uhr - alle drei Wülfrather Clubs spielen im Lhoist Sportpark.

War das die Kehrtwende: 2:1 (1:1) die die Einigkeit Dornap-Düssel ihr Pokalspiel beim SV Sudberg gewonnen. Michael Graf (20.) und Julian Boock (59.) trafen für die Einigkeit zum ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison. „Die Jungs haben sich belohnt. Der Willen war erkennbar. Mehr Tore wären noch möglich gewesen“, so Vorsitzender Karl-Heinz Schultz. Der hofft, dass es nun auch in der A-Liga klappt – idealerweise am Sonntag um 17 Uhr auf dem Erbacher Berg gegen den SV Heckinghausen.

5:1 hat Rot-Weiß Wülfrath die Pokalaufgabe locker bei der FSV Fortuna Wuppertal gelöst. Topal, Col, Kizilisik, Edling und Frenkel haben sich in die Torschützenliste eingetragen. In der A-Liga will das Team seine Siegesserie am Sonntag um 13 Uhr auf dem Erbacher Berg die FSV Vohwinkel II fortsetzen.

Am Sonntag kommt es somit im Lhoist Sportpark zu große Ballung in Sachen Heimspiele: Denn um 15 Uhr empfängt auch Bezirksliga-Zweiter 1. FC Wülfrath Marathon Remscheid zum Heimspiel. Der Gast ist als Aufsteiger ordentlich in die Saison gestartet, liegt nur zwei Punkte hinter Wülfrath.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.