Donnerstag | 13. Dezember 2018
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Einigkeit und Rot-Weißt treffen im Pokal heute aufeinander

Von

Heute wird um 19.30 Uhr das otelo-Kreispokalspiel zwischen er TSV Einigkeit Dornap-Düssel und Rot-Weiß Wülfrath angepfiffen.

Der Elf um das Trainierduo André Fischer/Luca Lange war nach dem Heimsieg gegen Rot-Weiß Wülfrath vor einer Woche die Freude darüber deutlich anzusehen. In einem sicher nicht hochklassigen Spiel siegte die Einigkeit vor einer guten Zuschauerkulisse verdient. Den Zuschauern hat das sehr intensive Spiel gefallen, und so kann man davon ausgehen, dass eine Großzahl der Besucher auch heute zum Lhoist Sportpark gehen wird. Gibt es eine Revanche für Rot-Weiß oder behalten die Dornap-Düsseler wieder die Oberhand?

Am vergangenen Sonntag gewann RW Wülfrath deutlich mit 6:1 gegen den Tabellenletzten FC 1919 Wuppertal, während die Einigkeit durch ein 1:1 nur einen Punkt vom Spiel bei Viktoria Rott mitbrachte. „Wir wollen einigen Spielern Zeit zum Regenerieren geben, besonders die jungen Spieler benötigen mal eine Pause. Das ist eine gute Chance für alldiejenigen auf sich aufmerksam zu machen, die bisher wenig zum Einsatz kamen. Der Pokal hat für uns keine Priorität. Wir wollen mit allen Spielern eine gute Meisterschaftssaison spielen. Hoffentlich bleibt das Spiel gegen den ehrgeizigen Gegner fair – auf und neben dem Platz,“ so der Wunsch des Vorsitzenden der Einigkeit Karl-Heinz Schultz zur bevorstehenden Partie.

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.