Dienstag | 28. September 2021
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Einigkeit will in Langenberg die nächste Pokalrunde erreichen

Von

Dort könnte der 1. FC Wülfrath als Gegner auf der Agenda stehen, der morgen in Ronsdorf antritt.

Am morgigen Sonntag tritt die Einigkeit Dornap-Düssel in der nächsten Pokalrunde bei BW Langenberg an. Anstoß ist bereits um 12 Uhr auf der Platzanlage im Nizzatal in Langenberg.

Die Dornap-Düsseler sind gewarnt, denn die gegnerische Elf gewann als Mannschaft der Kreisliga B gegen den ASV Wuppertal (Kreisliga A, Gruppe Wuppertal) deutlich mit 3:0. Trainer Marc Bläsing wird nach den Eindrücken aus Training und Testspielen eine Mannschaft nominieren können, die die Langenberger Pokalhürde erfolgreich nehmen sollte. „Alles andere als ein Sieg wäre eine große Enttäuschung, zumal für die Einigkeit in der nächsten Runde mit dem Sieger der Partie TSV Ronsdorf gegen den 1. FC Wülfrath ein attraktives Heimspiel im Lhoist Sportpark am Erbacher Berg stattfinden würde“, setzt Vorsitzender Karl-Heinz Schultz das Team schon etwas unter Druck.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.