Montag | 18. Oktober 2021
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Gegen das Schlusslicht ist ein FCW-Sieg Pflicht

Von

Gegen Jägerhaus Linde können die Wülfrather am Erbacher Berg am Sonntag den vierten Sieg in Folge einfahren.

Um 15 Uhr am Sonntag erwartet der 1. FC Wülfrath Jägerhaus Linde im Lhoist Sportpark und ist klarer Favorit. Gegen das Schlusslicht der Bezirksliga ist ein Sieg der wiedererstarkten Wülfrather Pflicht.

Unter dem neuen Coach Sebastian Saufhaus hat der FCW zuletzt zwei überzeugende Siege gelandet. Insgesamt kommt Wülfrath auf nun drei Siege in Folge und kann mit einem vierten Erfolg die Ambitionen, in der Spitze im Laufe der Saison noch ein Wörtchen mitreden zu wollen, unterstreichen.

In der Tat haben die treuen Fans und Beobachter den Eindruck gewonnen, dass ein Ruck durch die Mannschaft gegangen ist. Nicht nur das Engagement stimmt, Saufhaus ist es scheinbar gelungen, dem FCW auch ein Stück Mut einzuhauchen. So selbstbewusst wie zuletzt in Baumberg ist Wülfrath schon lange nicht mehr aufgetreten.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.