Dienstag | 26. Mai 2020
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Saison wird abgebrochen

Von

Eine Überraschung ist das nicht mehr: Die überwältigende Mehrheit der Vereine im Fußballverband Niederrhein (FVN) hat sich auf Grund der Corona-Krise für einen Abbruch der Saison 2019/2020 ausgesprochen. Das ist das Ergebnis einer Online-Abstimmung, die gestern um 14 Uhr endete.

Für einen Abbruch (mit Aufsteigern, ohne Absteiger) stimmten dabei 93,01 Prozent der Vereine. 6,99 Prozent der Stimmen entfielen auf eine Fortsetzung (frühestens ab dem 1. September 2020). Von 761 befragten Vereinen nahmen 601 an der Abstimmung teil. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 78,98 Prozent. Im Fußballkreis Wuppertal-Niederberg hatten sich 93,48 Prozent dafür ausgesprochen.

Das Präsidium des Verbandes hat außerdem die spielleitenden Stellen damit beauftragt, zeitnah Vorschläge für die Wertung der Spielklassen vorzulegen. Bekanntlich steht in der Bezirksliga der 1. FC Wülfrath an der Tabellenspitze und darf sich nun Hoffnungen auf den Aufstieg in die Landesliga machen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.